Azubis und duale Studenten bloggen

Neues vom Campus der DHBW

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo lieber Blogleserinnen und Blogleser,

ich heiße Svenja Aller und befinde mich derzeit im dritten Semester an der DHBW in Heilbronn. Ich studiere BWL- Dienstleistungsmanagement mit der Fachrichtung Personal- und Bildungsmanagement. In meiner Praxisphase darf ich die Niederlassung in Schwäbisch Hall unterstützen.

„Nicht mehr lange, dann stehen die Prüfungen schon wieder vor der Tür“

Am 31. August hat für uns drei Studenten der BERA GmbH wieder die Theoriephase begonnen. Jedoch ist unser Vorlesungsplan dieses Semester viel humaner! Auch die Anzahl der Prüfungen wurde deutlich reduziert. Von Neun auf Fünf –> Hört sich doch schon besser an 😀

Dieses Semester werden wir neben den Fächern wie Steuerrecht, Bilanzierung und Jahresabschluss sowie Finanzierung und Investition auch in unseren Profilfächern abgeprüft. Ich habe mich neben dem Profilfach Personalmanagement für SVA1Bildungsmanagement entschieden. Wir Studenten konnten zum Studienbeginn vergangen Jahres zwischen Bildungsmanagement und Vertrieb wählen.

Nun sind es nur noch vier Wochen bis zur nächsten Prüfung. Aber mittlerweile sind wir ja keine „Erstis“ mehr, sondern haben unseren Titel abgegeben und gehören nun zu den „alten Hasen“ am Campus 😉 Somit wissen wir schon wie das ein oder andere in der Prüfungsphase abläuft und wie lange man für eine Zusammenfassung von etwa 300 Seiten benötigt 😉 Einige Dozenten sind mit ihrem Stoff durch und grenzen nun ihre laaaaangen Skripte ab –> Die schönsten Worte für uns Studenten lauten: „Nein, das ist nicht Klausurrelevant!“ 😀

Letzte Woche hatten wir zum ersten Mal in diesem Studienjahr Finanzierung und Investition, da ich bis dato noch keine Berührungspunkte mit dem Fach hatte, war die erste Vorlesung sehr kopflastig für mich. Viel Rechnen, wie das Fach in seinem Namen schon beschreibt 😀

„Persönlichkeitsentwicklung II – wir singen dann mal“

Neben den theoretischen Vorlesungen gab es im dritten Semester den zweiten Teil der Persönlichkeitsentwicklung. Letztes Mal haben wir in der Vorlesung diverse Persönlichkeitstests am PC gemacht, doch dies war nun nicht der Fall, es stand etwas anderes auf dem Plan. Die Aufgabe lautete: „Trete über deine rote Linie und tue Dinge, die du nicht tun würdest.“ Ich und weitere Kommilitonen haben uns für ein Lied entschieden („Last Christmas“-nicht gerade passend zu der jetzigen Jahreszeit, aber diesen Song kannten wir alle auswendig). Wir standen im DHBW Gebäude ganz oben und haben unser Lied laut vorgesungen. Mit Applaus wurden wir am Ende belohnt 😉

SVA2

Ich freue mich schon wieder riesig auf meine Praxisphase. Vor allem auf meine tollen Kolleginnen und Kollegen in Schwäbisch Hall 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s