Azubis und duale Studenten bloggen

Unsere Azubis und dualen Studenten geben Einblicke in ihren Alltag und was man sonst noch bei der BERA erlebt.

Back to school!

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Svenja Aller und ich studiere BWL-Dienstleistungsmanagement an der DHBW am Campus in Heilbronn. In meinen Praxisphasen darf ich die BERA-Niederlassung in Schwäbisch Hall unterstützen.

„Zurück an die Hochschule“

Nach zwei Monaten Praxisphase hieß es für uns Studenten wieder zurück an den Campus in Heilbronn. Das erste Semester konnten wir erfolgreich hinter uns lassen – nun ist das Bückerzweite Semester angesagt. Nach der Anzahl der Prüfungen und dem Vorlesungsplan heißt es für uns: „Augen zu und durch :D“

Für das zweite Semester habe ich mich dafür entschieden nach Heilbronn in ein Studentenwohnheim zu ziehen, um die tägliche Fahrtzeit von 2 Stunden sinnvoller nutzen zu können (natürlich NUR um mehr zu lernen 😉 )

„Projektarbeit 1“

Nach diesem Semester müssen wir zum ersten Mal eine Wissenschaftliche Arbeit schreiben – die sogenannte Projektarbeit eins. Sie ist eine „Vorübung“ für uns Studenten, damit wir ein Gefühl dafür bekommen, wie eine Arbeit dieser Art abläuft beziehungsweise auf was man besonders achten sollte. Die meisten Studenten haben in diesem Bereich kaum bis gar keine Erfahrungen. geraltDaher haben wir extra dafür ein paar Vorlesungsstunden, damit wir nicht ganz blind auf unsere Projektarbeit eins losschreiben müssen. Dabei lernen wir die ersten Basics kennen. Sehr nützlich ist diese Vorlesung dann auch für die Projektarbeit zwei und für die „gefürchtete“ Bachelorarbeit 2017 😉

Das Thema der Projektarbeit eins stimmte ich gemeinsam mit meiner Niederlassungsleiterin Frau Schneider ab, denn es sollte sehr praxisnah sein. Somit kann ich mein bisher erworbenes Wissen aus der Praktikumszeit und der ersten Praxisphase gut nutzen. Wir werden in der Projektarbeit eins von einem Dozenten an der Hochschule unterstützt und am Ende natürlich auch bewertet. Der ganze Fleiß soll ja auch belohnt werden!

„Sofi – Das Highlight im März“

 Am 20. März fand die Sonnenfinsternis 2015 statt, natürlich wollten wir Studenten vom 14-2 Kurs uns dieses Ereignis nicht entgehen lassen. Zum Glück hatten wir an diesem Tag auch einen tollen Dozenten der dies genauso empfand wie wir 😀 Er ist mit uns zu der Hauptzeit nach draußen gegangen. Man muss sagen, er war viel besser vorbereitet als wir 15 Studenten -> Er hatte eine Brille dabei! Jedoch war er so nett und ließ uns alle mal durch schauen 🙂

„Die Klausuren rücken näher“

Wie ich vorher schon erwähnt habe, wurde im zweiten Semester nicht an Prüfungen gespart 😀
Durch neun Prüfungen dürfen wir uns dieses Semester mehr oder weniger quälen 😛 Geprüft werden wir unter anderem in Kosten- und Leistungsrechnung, Volkwirtschaftslehre, Statistik (dies ist nicht gerade das Lieblingsfach einiger Studenten , wird aber anscheinend irgendwann mal benötigt 😉 – spätestens in einer der Projektarbeiten). Am 11. Mai starten wir mit Finanzbuchhaltung, ab diesem Tag heißt es zwei Wochen lang – Prüfung, Prüfung, Prüfung!

Danach geht es dann endlich wieder zurück nach Schwäbisch Hall in die Niederlassung. Jedoch bin ich nicht die ganze Praxisphase dort, sondern darf auch in zwei verschiedene Abteilungen der BERA hineinschnuppern – die zentrale Abrechnung und die Buchhaltung. Darauf bin ich richtig gespannt! Ich muss echt sagen, ich freu mich riesig wieder auf die Arbeit. Werden sicherlich wieder schöne drei Monate!

youarehired

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s