Azubis und duale Studenten bloggen

Ein Blick hinter die Kulissen von Speedmaster…

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Bericht unserer Auszubildenden Nadine Pritzkow (angehende Personaldienstleistungskauffrau) über die spannende Veranstaltung zum Thema „Innovative Personalkonzepte“ in Kooperation mit der IHK Rothenburg, der Speedmaster GmbH und dem Spezialisten für Personalfragen BERA GmbH.

IMG_5136

Carolin Dorsch (Regionalleiterin), Nadine Pritzkow (Auszubildende), Jutta Winkler-Schulze (Stellv. Niederlassungsleiterin)

„Am 09.10.2014 öffnete Speedmaster das zweite Mal, nach der erfolgreichen Eröffnung 2012, seine Tore in Endsee. Eingeladen waren verschiedene Unternehmen und Entscheidungsträger aus der Region Bad Mergentheim und Rothenburg. Die Werksbesichtigung und das interessante Thema „Innovative Personalkonzepte“ lockte insgesamt 70 Gäste an. Meine Rolle bestand zunächst in der Einweisung und das Empfangen der Gäste.

Zu Beginn hielt Herr Schweiger, Geschäftsführer der Firma Speedmaster, einen Vortrag über das Unternehmen, dessen Entwicklung und den weiteren geplanten Expansionen. Anschließend folgte die Werksbesichtigung. Eine Gruppe wurde vom Geschäftsführer persönlich durch die Hallen geführt. Eine andere Gruppe wurde von Herr Leidenberger, Stellv. Betriebsleiter, begleitet. Beide stellten die Maschinen, das Gelände und das Bearbeitungsverfahren vor. Dabei waren Sie jederzeit offen für Fragen. Für mich ein absolutes Highlight – denn bis zu diesem Tag war ich noch nie in der Produktion, da ich bisher immer nur bis zum Besprechungsraum gelangte.IMG_5197

Speedmaster hat es sich zur Aufgabe gemacht seine Kunden innerhalb von 48 Stunden mit individuellen Holzteilen zu beliefern. Die Kunden sind keine Endkunden, sondern kleinere Tischler- und Schreinerfachbetriebe. Mittlerweile konnte Speedmaster schon über 10.000 Kunden für sich gewinnen.

Im Anschluss stellte unser Geschäftsführer Bernd Rath die BERA GmbH vor.

Danach folgte eine Diskussionsrunde. Dabei beantworteten der Standortleiter von Terex Rothenburg (Hersteller von Baumaschinen), Geschäftsführer der Firma Speedmaster, der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank, der Geschäftsführer der Firma Neuberger in Rothenburg (Spezialist für Gebäudeautomation, Reinraumsysteme und Monitoring) und unser Geschäftsführer der BERA, verschiedene Fragen. Die Moderation dieses Abends übernahm unsere Regionalleiterin Frau Dorsch. Diskutiert wurden u.a. Themen wie die Rekrutierung in den einzelnen Unternehmen sowie die immer weniger werdenden qualifizierten Mitarbeiter im ländlichen Raum. Zum Abschluss gaben die erfahrenen Businessleute den Zuhörern Tipps für ihr eigenes Unternehmen.

IMG_5162

Bei einem abschließenden „Come Together“ habe ich dabei geholfen Häppchen zu servieren und bei interessanten Gesprächen ließen wir den Abend ausklingen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s