Azubis und duale Studenten bloggen

Unsere Azubis und dualen Studenten geben Einblicke in ihren Alltag und was man sonst noch bei der BERA erlebt.

„Sag‘ beim Abschied leise ‚Servus’“

Hinterlasse einen Kommentar

Liebe Leser und Leserinnen,

seit dem 18.01.2012 habt Ihr mich und die 137 Blogbeiträge begleitet. Ihr habt die drei Jahre meines dualen Studiums miterlebt. Wart dabei, als ich die ersten Prüfungen hinter mich gebracht hatte und habt meine Dozenten und den Hochschulalltag kennengelernt. Ihr seid mit mir durch meine Praxisphasen gegangen, egal ob in der Social Media oder Marketing Abteilung, in der Niederlassung Heilbronn oder in der Buchhaltung in Schwäbisch Hall.

Und der Blog wurde ein Teil von mir. Schon mit dem Aufstehen am Mittwochmorgen schlich er sich in meinen Kopf ein und lies erst los, als er veröffentlicht war. Manchmal raubte er mir auch den letzten Nerv. Nicht jede Woche war die Themenfindung einfach oder genug Zeit vorhanden. Dass niemals die Qualität leiden musste, danke ich hier den „Vorlesern“, die mich auf den einen oder anderen sprachlichen Fehler hinwiesen. 😉

Aber ich habe den Blog und den damit einhergehenden Aufgaben sehr gerne übernommen. Ich erinnere mich sehr gerne daran, dass ich von der Niederlassung Heilbronn „die Bloggerin“ genannt wurde oder von vielen Kollegen, aber auch von Bekannten positives Feedback erhielt. Er war mein Baby während der Studienzeit

Doch diese ist in weniger als zwei Wochen beendet. Am 30.09 werde ich mit der Abgabe meiner Bachelorarbeit mein duales Studium hoffentlich erfolgreich abschließen. Ich habe viel gelernt – sowohl in der Theorie an der DHBW Heilbronn, als auch in der Praxis bei der BERA GmbH in Schwäbisch Hall und Heilbronn. Ich hatte viele tolle Projekte und Herausforderungen, denen ich mich gestellt habe und habe einiges erlebt und mitgemacht.

Jetzt ist es an der Zeit, dass BERAstarters neue Gesichter bekommt. Die neuen und erfahrenen dualen Studenten und Auszubildenden sind nun an der Reihe über ihre Erlebnisse zu berichten. Ihr werdet eventuell in die Zeit eurer Ausbildung zurückversetzt werden, erlebt noch einmal wie es ist, in einer Berufsschule/Hochschule zu lernen, die ersten Projekte zu übernehmen oder fiebert mit ihren Prüfungen mit. Es bleibt spannend auf dem Blog BERAstarters! Näheres dazu erfahrt ihr dann auf der BERA Facebook Seite oder eben hier auf dem Blog. Der wird natürlich bestehen bleiben.

Mein Weg wird ebenfalls weiter gehen. 🙂 Übergangsweise auf dem Blog http://kerstindualesstudium.wordpress.com/. Wenn ich meinen neuen Weg gefunden habe, informiere ich euch dann natürlich über Twitter Kerstin__H, Google Plus, XING und auf meinem Blog.

Und jetzt ist es an der Zeit mich zu verschieden. Ich bedanke mich noch bei allen, die mich die letzten Jahre begleitet und unterstützt haben – vor allem dem Marketing-Team!

Nun möchte ich mich aber nicht, wie Peter Kreuder es vorschlägt, mit einem leisen Servus verabschieden, sondern mit mindestens einem großen Knall. 🙂 Ich bin ja schließlich nicht aus der Welt und in dem digitalen Zeitalter kann man ja auch so Kontakt halten.

Also bis dahin,

Trommelschläge:

Servus

Advertisements

Autor: Kerstin

Mein Name ist Kerstin Höhn und ich bin 21 Jahre alt. In meiner Freizeit bin ich gern sportlich unterwegs und treffe mich gern mit meinen Freunden. Beruflich habe ich ein duales Studium abgeschlossen und berichte darüber in dem Blog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s