Azubis und duale Studenten bloggen

Unsere Azubis und dualen Studenten geben Einblicke in ihren Alltag und was man sonst noch bei der BERA erlebt.

Es war einmal vor langer, langer Zeit

Hinterlasse einen Kommentar

Stellt euch vor, es ist Sommer. Die Temperaturen klettern auf fast unerträgliche Höhe. Die Klimaanlagen laufen auf Hochtouren, die Handventilatoren verkaufen sich beinahe so gut wie Sonnencreme und die Freibäder und Seen sind überfüllt. Die Eiscreme geht weg wie heiße Semmeln und abends riecht es fast überall nach frisch gegrilltem Fleisch und Gemüse …

Natürlich ist das nicht ganz so weit hergeholt, wie ich es hier beschrieben habe. Noch vor wenigen Wochen hatten wir tolles Wetter. Was bei mir Sonne, Sonnenschein und warme Temperaturen bedeutet. Warum ich mich nun mit dem Sommer und nicht dem bald schon beginnenden Herbst beschäftige hat einen ganz einfachen Grund: Die Schwäbisch Haller Bausparkasse hat mal wieder zu einer Blogparade aufgerufen. Das Thema dieses Mal: „Mein Lieblingsplatz im Sommer“. Und genau darum soll es dann heute bei mir gehen. 😉

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Bild: pixelio.de / Petra Dirscherl

Was ist ein Lieblingsplatz?

Warum die Bausparkasse sich dieses Thema ausgesucht hat, ist wohl recht einfach. Sommer, aufgrund der aktuellen Jahreszeit (man muss dazu sagen, dass die Blogparade bereits am 1.August begonnen hat) und Lieblingsplatz? Den hat wohl jeder. Sie selber beschreiben ihn als einen Platz „wo sie sich wohlfühlen, auch einmal zurückziehen, innehalten, oder ganz bewusst Zeit mit lieben Menschen verbringen.“

Dem kann ich zustimmen, denn genau das ist es, was einen Lieblingsplatz ausmacht. Es ist der Ort, an dem man sich wohl und sicher fühlt, sich mit den Dingen beschäftigt, die einen interessieren und Spaß machen. Hier kann man das Leben genießen. In ihrer Beschreibung merken sie ebenfalls an, dass jede „Jahreszeit […] ihren Reiz und auch ihren ganz besonderen Ort“ hat. Im Winter wäre es bei mir wohl auf dem Fensterbrett über der Heizung mit Blick durch das Fenster. Aber was ist mein Lieblingsplatz im Sommer?

Sommer? Genau mein Ding 😉

Auch, wenn man sagen muss, dass die Temperaturen hier in der Hauptverwaltung in Schwäbisch Hall echt angenehm sind, muss ich gestehen, dass mein Lieblingsplatz draußen an der frischen Luft ist. Die Sonnenstrahlen auf der Haut fühlen, die warmen Temperaturen spüren und die gute Laune förmlich auf den Gesichtern der anderen Leute zu sehen, macht das Leben unbeschwert und scheinbar einfach. Das ist auch der Grund, warum ich mich nicht, wie viele andere für den Keller entschieden habe. Ich genieße das Wetter und da ich – als Sommerkind – eher friere, als dass es mir zu warm werden würde, kann ich den Sommer auch in seinen vollen Zügen genießen.

Mein Lieblingsplatz im Sommer…

… befindet sich in der Nähe von einem kühlen Nass, einem (bitte freien!!) Beach-Platz und bei meinen Freunden. 😉 Für meine lieber Heilbronner Kollegen/innen (wir hatten es letzte Woche davon) und auch für alle andere eine kurze Erklärung: unter einem Beach-Platz verstehe ich ein Beach-Volleyballfeld. 😉

Diese drei Zutaten machen ein gewöhnlichen Ort zum meinem Lieblingsplatz im Sommer. Ich brauche keine aufwändigen Cocktails, keinen schönen Ausblick, keinen kühlen Keller oder einen bestimmten Ort. Es ist das Gefühl von Lebensfreude, der Klang von Urlaub, die Abkühlung im Wasser, der Spaß und die Anstrengung auf dem Feld. Genau das ist es, was meinen Lieblingsplatz ausmacht. Und bei mir ist es eben ein Freibad oder See, an einem Pool oder ein Beach-Feld.

Ach, wäre es doch nur wieder etwas wärmer …

Weil träumen erlaubt ist ... ;)

Ach, wäre es doch nur wieder etwas wärmer …

Und damit verabschiede ich mich dann auch wieder. Nein, ich gehe nicht ins Freibad, aber zurück an die Arbeit. 😉

Advertisements

Autor: Kerstin

Mein Name ist Kerstin Höhn und ich bin 21 Jahre alt. In meiner Freizeit bin ich gern sportlich unterwegs und treffe mich gern mit meinen Freunden. Beruflich habe ich ein duales Studium abgeschlossen und berichte darüber in dem Blog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s