Azubis und duale Studenten bloggen

Immer wieder mittwochs… ;)

Ein Kommentar

Es ist wieder Mittwoch und für mich bedeutet das wieder: „Schreibe einen Blogbeitrag“. Natürlich darf es nicht irgendeiner sein; er muss interessant, unterhaltsam sein und einen gewissen Mehrwert bieten [wie Martin immer so schön sagt]. Alles nett und gut, aber mal ehrlich? Würde Euch jede Woche ein Thema einfallen?

Für gewöhnlich überfliege ich die letzte Woche und suche das Thema aus, das für mich am Wichtigsten war. Manchmal funktioniert das auch echt gut. Sich mal über die Prüfungen auszulassen, über die Projekte in der Theorie- und Praxisphase zu berichten, von der Hochschule zu erzählen oder jemand anderen schreiben zu lassen, geht fast von alleine – besonders im letzten Fall. Über meine Zeit hier in Schwäbisch Hall zu erzählen, gestaltet sich dann doch ein wenig schwieriger… Das Tagesgeschäft hat mich hier voll im Griff und wenn was ganz besonderes ansteht, wird darüber natürlich gleich berichtet, aber in der Woche drauf habe ich dann schon wieder kein Thema ;). So wie diese Woche. Über meine Projektarbeit, habe ich ja bereits geschrieben und über das soziale Projekt, das morgen ansteht (uiii.., ich freue mich schon:) ) berichte ich dann nächste Woche. 🙂

Sooo.., und nun? Sitze ich auf meinem Platz und versuch ein Thema zu finden, bevor um 11 Uhr ein Webinar ansteht und um 14 Uhr und 16 Uhr Besprechungen. Die Besprechungen, die wöchentlich stattfinden, halte ich persönlich für ziemlich wichtig. Man erfährt manch Aktuelles aus der Arbeit der Kollegen und bekommt Infos über Themen, die das Unternehmen bewegen.

Es ist immer eine ziemlich witzige Runde, wenn alle nach der Reihe mehr oder weniger zu erzählen haben. Aber meistens startet jeder mit.., “Ja ich bin mit dem Tagesgeschäft beschäftigt …“ (Das hat natürlich eine sehr hohe Aussagekraft, weil man dann noch immer nicht weiß, an was die Person gerade arbeitet^^). Aber nun gut, meistens arbeite ich schon in der Mittagspause an der Rede mit atemberaubenden Neuigkeiten, die dann doch einem prägnanten: „Mein neuer Blogbeitrag ist fertig und wird um ca. halb 4 veröffentlicht“ Platz macht. Zumindest ist das bei mir meistens so.

Vorletzte Woche war es allerdings ein wenig anders. Ich hatte mir irgendetwas einfangen und war sprachlos.  Und damit meine ich: Bis auf ein leisen Hauchen konnte ich keine Töne mehr produzieren. Aber der Blogpost wurde trotzdem fertig – und erschien wirkte gar nicht heiser, oder? Wie gut, dass es gerade in der Social Media genügend Tätigkeiten gibt, die man auch ohne Stimme erledigen kann…

Ein paar Sprüche habe ich mir aber schon anhören müssen 😉 Glücklicherweise habe ich ja nun wieder meine Stimme und dann kann ich heute wieder für mich selbst sprechen. 🙂

Nun, das wars dann mal wieder für diese Woche. In der nächsten Woche erzähle ich euch dann über das soziale Projekt der Auszubildenden und dualen Studenten der BERA mit Habitat for Humanity. Wenn euch ein Thema besonders interessiert und ihr gerne mehr davon hören würdet, könnt ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich! 🙂

Advertisements

Autor: Kerstin

Mein Name ist Kerstin Höhn und ich bin 21 Jahre alt. In meiner Freizeit bin ich gern sportlich unterwegs und treffe mich gern mit meinen Freunden. Beruflich habe ich ein duales Studium abgeschlossen und berichte darüber in dem Blog.

Ein Kommentar zu “Immer wieder mittwochs… ;)

  1. Pingback: Viel Erlebt und noch mehr gelernt – Mein Rückblick auf 3 Jahre Studium – Teil 1 | BERAstarters – Azubis und duale Studenten bloggen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s